Hape´s C1

C1 aktuell

Bilder-Galerie

Resto-Story

Links

Impressum

spacer
spacer

........ man sich auskennt !” Was soll ich sagen, ich Trottel war fasziniert von dem Auto.

Vor dem Abi hatte ich ja schliesslich auch mal KFZ-Mechaniker gelernt. Bezahlt, Auto (und Ersatzteile) im Dunkeln

aufgeladen und glücklich mehrere hundert km nach Hause gefahren. Beim Abladen am nächsten Tag - bei Tageslicht - war

ich dann nicht mehr so ganz sicher, ob das alles richtig war. Zu allem Überfluss stürzte die Vette dann auch noch vom Anhänger und ein grosses Stück brach aus der Frontschürze. Das war am 27.10.1994 !!

R03 R04

Ausladen und einlagern, ich war verunsichert - sollte wirklich alles dabei sein ?

Beim Zerlegen wurde mir dann langsam klar, dass das Ganze wohl sooo schnell nicht wieder auf die Strasse zurück finden würde. Je mehr das Auto in seine Grundbestandteile zerlegt wurde, um so mehr bekräftigte sich in mir der Wille dieses „Ding“ in einen absoluten Top-Zustand zu bringen. Ich wollt es wissen. Die ersten positiven Schritte waren auch schnell gemacht. Der Rahmen war in Ordnung, aber ein Batteriehalter, und die originalen Befestigungspunkte waren entweder nicht vorhanden, oder ´ne Katastrophe.....

R06 R07

<

>